Der Impulstag

 

In Stuttgart fand am Samstag, 21. September 2013 unter der Leitung von Dr. Jannis Maaß und Magdalena Ulmer ein Global Marshall Plan Impulstag statt. Ziel war es den 14 Teilnehmern die Arbeitsweise der Global Marshall Plan Initiativen darzulegen und mit der Gruppe am Ende des interessanten und spannenden Tages gleich Ideen zu entwickeln, wie die Energie des Impulses in bewusstseinsschaffende Aktivitäten umgesetzt werden kann.

 

 

 

 

Alle Interessierten hatten schon in der Vorstellungsrunde zum Ausdruck gebracht, dass es an der Zeit ist, sich zu engagieren und sie daran mitwirken wollen, die Welt in Balance zu bringen. Die von den Impulstagleitern dargelegten erschreckenden Fakten zur Lage unseres Planeten verstärkten diesen Willen, so dass nach dem Tag nun tatsächlich ein erstes konkretes Projekt angegangen werden soll: Ein Abendessen für arm und reich (Global Dinner), ganz in Manier der Global Marshall Plan Initiative - wachrüttelnd und Missstände aufzeigend.

 

 

Der andere Vorschlag, der auf eine breite Zustimmung stieß, war die Aktion "Plant-for-the-Planet“, die wir in die Schulen tragen wollen. Ob aus diesem engagierten Anfang dann eine dauerhafte Regionalgruppe erwachsen kann, wird sich zeigen.

GLOBAL MARSHALL PLAN

Lokalgruppe Stuttgart

 

 

für eine Welt in Balance